Reiss Motivation Profile



Das Reiss Motivation Profile ist ein Persönlichkeitstest, benannt nach Prof. Steven Reiss. Mit seinen Forschungsergebnissen gelingt es, schnell und präzise zu diagnostizieren, was einen Menschen wirklich antreibt. Im Einzelnen sind das 16 trennscharfe Lebensmotive, die als intrinsische Motivatoren wirken. Wer nach seinem persönlichen Profil lebt, erreicht einen hohen Grad an Zufriedenheit.

Die Ausprägung der einzelnen Motive liefert der Reiss Motivation Profile Test mit seinen 128 Fragen. Die Beantwortung erfolgt über einen Passwort geschützten Internetzugang. Ein Auswertungsgespräch mit dem zertifizierten Master führt dann zu den individuellen Erkenntnissen, um so die berufliche und persönliche Entwicklung zu unterstützen.

 

Fragen und Antworten



>Unabhängigkeitserklärung
>Datenschutzerklärung Denk-Fabrik am See
> Datenschutzerklärung RMP Germany GmbH
>Wissenschaftliche Grundlagen
>Downloads/Veröffentlichungen

 

Was ist das Reiss Motivation Profile?

  • Es ist ein neues und in seiner Präzision einzigartiges Diagnoseinstrument für Motivation auf der Ebene der Persönlichkeit.
  • Es verdeutlicht die grundlegenden Werte, Ziele und Motive der menschlichen Persönlichkeit.
  • Es zeigt auf Basis von 16 Lebensmotiven auf, welche dauerhaften individuellen Aspekte das Handeln eines Menschen von innen her bestimmen.
  • Es bildet den Menschen in seiner Individualität ab und versucht auf der Basis des Individuums eine nachvollziehbare Reduzierung der Komplexität zu erreichen.

 

Wozu dienen Persönlichkeitstests?

  • Das Ziel von Persönlichkeitstests besteht darin, grundlegende Dimensionen zu bestimmen und zu beschreiben, in denen sich die Menschen voneinander unterscheiden.
  • Das Wissen über die Persönlichkeit ist von unerlässlichem Nutzen für alle Entscheidungen, die hinsichtlich dauerhafter Leistung zu treffen sind. Eine überdauernde Leistungsfähigkeit steht Menschen nur im Rahmen ihrer individuellen Persönlichkeit zur Verfügung. Je größer die Übereinstimmung der Persönlichkeit mit ihren Lebensumständen ist, umso einfacher kann sie ein hohes Leistungsniveau erreichen und halten.
  • Dabei spielt auch der Wunsch nach einer Reduzierung der Komplexität der menschlichen Persönlichkeit eine Rolle.
  • Alle Tests haben, abhängig von der ihnen zugrunde liegenden Theorie und methodischen Entwicklung, Schwächen und Stärken. Sie sind je nach Fragestellung und Zielsetzung ein nützliches Werkzeug.

 

Welche Erkenntnisse bringt das Reiss Motivation Profile?

  • Das Reiss Motivation Profile ermittelt die individuelle Motiv- und Antriebsstruktur eines Menschen und bildet diese ab.
  • Jeder erhält für sich eine Auskunft darüber, was in seinem Leben tatsächlich wichtig ist, was er „wirklich“ will und was seine wirkliche Leistungsplattform darstellt.
  • Diese Erkenntnisse bilden die Grundlage für die Selbstakzeptanz eines jeden Menschen und die Grundlage für den Respekt und die Toleranz gegenüber anderen Menschen.
  • Lebensmotive wirken sich unmittelbar auf die Wahrnehmung aus: Reize, die ausgeprägte Lebensmotive ansprechen, werden fokussiert, gegenteilige Reize werden ausgeblendet. Lebensmotive bestimmen die persönliche Wahrheit

 

Was macht das Reiss Motivation Profile so einzigartig?

  • Herkömmliche Testverfahren beschäftigen sich primär mit Denkstil- und Verhaltensanalysen. Das Reiss Motivation Profile hingegen erfasst die Ursachen für menschliches Verhalten.
  • Der Ansatz von Professor Steven Reiss beruht auf einer wissenschaftlichen Theorie, die die Ansätze von Gordon Allport und Abraham Maslow integriert und weiterentwickelt.
  • Reiss folgte einem konsequent empirischen Ansatz und entwickelte auf der Basis von Studien mit weltweit über 10.000 Befragten die zur Zeit am besten validierte Methode, um menschliche Persönlichkeit in ihren Werten, Zielen und Motiven zu erfassen.
  • Anstatt eine weitere theoretische Typologie des Menschen vorzunehmen, hebt das Reiss Motivation Profile die Individualität des Einzelnen hervor.

 

Wo findet das Reiss Motivation Profile Einsatz?

  • Motivation ist das Durchsetzen von Werten. Von außen motivieren kann nur, wer weiß, was der andere wirklich will.
  • Das Reiss Motivation Profile wird überall dort eingesetzt, wo es darum geht, menschliche Leistungsfähigkeit zu steigern:
    • Human Resources Management
    • Unternehmens- und Mitarbeiter-Führung
    • Coaching, Beratung und Training
    • Life-Balance
    • Leistungssport
    • in der psychologischen Beratung
    • im Vertrieb,
    • in Marketing und Kommunikation

 

Wie wird das Reiss Motivation Profile erstellt? 

 Die Methode ist einfach und erfolgt in zwei Schritten:

  • Zunächst wird mit dem Klienten das Reiss Motivation Profile (128 Fragen) durchgeführt, um seine grundlegenden Lebensmotive zu erfassen. Die Beantwortung erfolgt über einen Passwort geschützten Internetzugang.
  • Ein Auswertungsgespräch mit dem zertifizierten Master führt dann zu den individuellen Erkenntnissen. Dabei analysieren Klient und Master gemeinsam, wie der Klient seine Lebensmotive in seiner Umgebung gestalten kann.

 

Woher kommt der Name?

Das Persönlichkeitsprofil wurde von Dr. Steven Reiss entwickelt und verbreitet.

Dr. Steven Reiss war Professor für Psychologie und Psychiatrie an der Ohio State University (USA) und Direktor des Nisonger Center for Mental Retardation. Nach dem Social Science Citation Index zählte er zu den weltweit führenden Psychologieprofessoren. Er hat über 100 wissenschaftliche Publikationen verfasst und ist Autor bzw. Herausgeber verschiedener Bücher. Anfang 2008 erschien sein Werk „The Normal Personality: A New Way of Thinking About People“. Er verstarb im Jahr 2016.

Besuchen Sie auch die Internetseiten des Reiss Profile Germany: >www.rmp-germany.com

 

Kontakt



Tel: 0 43 22 – 69 96 74
Fax: 0 43 22 – 69 96 75
info@denk-fabrik-am-see.de 


Reiss Profile - grafische Darstellung