Zum Inhalt springen

Unternehmer-Werkstatt

Nächster Termin
noch nicht festgelegt, Denk-Fabrik am See
Anmeldung unter info@denk-fabrik-am-see.de

Thema

noch nicht festgelegt

 

Rückblick

11. Juni 2015 "Ausgezeichneter Arbeitgeber" im Best Western Hotel Prisma in Neumünster

in Anbetracht der Tatsache, dass sich der Wettbewerb um gute Mitarbeiter zunehmend verstärkt, wird es zukünftig immer wichtiger, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Der TÜV Rheinland hat hierzu einen Standard „Ausgezeichneter Arbeitgeber“ entwickelt, auf dessen Basis auch eine Zertifizierung des Unternehmens möglich ist. Ein solches Zertifikat, das anhand einer  äußerst umfangreichen Checkliste erteilt wird, signalisiert einem potenziellen Mitarbeiter, dass er bei diesem Arbeitgeber positive Arbeitsbedingungen vorfinden wird und kann somit wesentlich zur Fachkräftesicherung und -bindung beitragen.
 
Die Veranstaltung  wurde in Kooperation mit dem Weiterbildungsverbund Neumünster – Mittelholstein und der Wirtschaftsagentur Neumünster GmbH durchgeführt. Herr Reinhard Bier vom TÜV Rheinland stellte die Zertifizierung vor und führte aus, was einen attraktiven Arbeitgeber ausmacht.
Es folgte ein Vortrag über die grundsätzlichen Auswirkungen eines Zertifikats auf ein Unternehmen von Herrn Burghard Wesselmann, Geschäftsführer des Best Western Hotel Prisma, das als „guter Gastgeber“ ausgezeichnet wurde.
 
23.März 2015 Wirtschaftsförderung in der Region Bordesholm in der Denk-Fabrik am See

Das neue Jahr begann mit Aufbrüchen, denn die Denk-Fabrik am See lud zu einem Dialog über die wirtschaftliche Entwicklung der Region ein. Zussammen mit dem HGV-Bordesholm gab es dazu ein erstes Gespräch am 23. März (19 Uhr) in der Denk-Fabrik am See.
Zunächst beschäftigte sich der Kreis mit der möglichen Ansiedlung neuer Betriebe und der Ausweisung weiterer Gewerbeflächen. „Jetzt müssen die Probleme angegangen werden,“ sagt Ronald Büssow und wünscht sich zukunftsweisende Gespräche mit Vertretern von Firmen, Banken, aus dem Gesundheitswesen und der Verwaltung.
 

20.März 2015 After Work mit Maya Mo und Gästen

Ronald Büssow lud am 20. März um 18.30 h (Frühlingsanfang)  zu einem Open-minded-After-Work-Abend  zu sich in die Denk-Fabrik am See ein. Geboten wurden kleine musikalische Gesangseinlagen mit MajaMo und Gästen. Außerdem wurde eine kleine Weinprobe mit Weißweinen und Prosecco des Weinguts Jüngling (Neumagen – Dhron – Mosel)  zu veganem und vegetarischen Snacks angeboten.


12. Januar 2016 Wirtschaftsförderung in der Region Bordesholm