´

Stresskompetenzen

Motiviert an der eigenen Performance arbeiten

Kenntnisse rund um das Thema Stressprävention, Burnout und gesundheitsförderliche Arbeitsorganisation stellen ein wichtiges Rüstzeug für jeden Mitarbeitenden und jede Führungskraft dar.

Im Mittelpunkt der Werkstatt stehen der Erwerb und die Erweiterung von Stressbewälti- gungsstrategien sowie die flexible und kontextabhängige Anwendung dieser Stress-kompetenzen im Alltag. Bedeutsam dabei ist, die Reflexion innerer Ansprüche und Erwartungen anzuregen sowie nutzbare persönliche Ressourcen bewusst zu machen.

Zielgruppe:               
Mitarbeitende, die an ihrer persönlichen Performance bzgl. Ihres Stressverhaltens weiterarbeiten wollen.

Arbeitswelt 4.0 Kompetenzen:          
Motiviert und engagiert an Themen und Inhalten arbeiten
Klarheit und Kraft im Umgang mit Stress-Situationen gewinnen
Spannungen herstellen, aushalten und auflösen

Inhalte:                      

  • Vorstellungsrunde und Abgleich der Erwartungen
  • Reflektion zur persönlichen Work-Life-Balance
  • Spezifische Ressourcen und Belastungen reflektieren
  • Trainieren und Erweitern der Stress- und Selbstmanagement-kompetenzen auf individuell-persönlicher Ebene
  • Konkrete Stressbewältigungstechniken und -methoden
  • Mit Ergebnissen Entspannung genießen
  • Praktische Übungen und Erfahrungsaustausch
  • Tipps zum Transfer des Erlernten in den Arbeitsalltag

Trainerin:                 
Julia Camara, Dipl. Psychologin                   

Termin:                     
21. Oktober 2019, 09.00 Uhr bis 17.30 Uhr
07. September 2020, 09.00 Uhr bis 17.30 Uhr, Bordesholm

Gruppe:                     
max. 6 Personen

Preis:                        
350,00 € zzgl. 19% MwSt. pro Person

Wohlfühlen &Leistungen:           
Mittagessen im Restaurant, Getränke, Kuchen, Obst, Süßigkeiten
umfangreicher Seminarordner

Inhouse:                   
Programm, Preis und Leistungen nach Absprache

 

„Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt,
muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“

Sebastian Kneipp

 

Termine:
  • 21.10.2019 - 21.10.2019
  • 07.09.2020 - 07.09.2020